Stiftung Soziales München SSKM

Dass das Spielen strategischer Brettspiele Kindern helfen kann, leichter mit Konflikten umzugehen und ihre Sozialkompetenz zu stärken, ist bekannt. Die Münchener Schachstiftung geht aber noch einen Schritt weiter und bietet Schachtraining, Schachyoga und Turniere für Schüler, Flüchtlinge, Körperbehinderte und Menschen mit autistischen Störungen an. Damit leistet sie einen wertvollen Beitrag für Menschen mit ganz unterschiedlichem Lebenshintergrund: Diese lernen zugleich auch abseits des Schachbretts, ihren Platz im Leben und in der Gesellschaft zu finden. Wir sind stolz, mit unseren Stiftungen die Münchener Schachstiftung zu unterstützen.