CURA PLACÍDA

Stiftung für krebskranke Kinder

„Krebserkrankte Kinder sind aufgrund der notwendigen Therapien oftmals nicht nur großen physischen Belastungen ausgesetzt, sondern auch ihre Psyche leidet sehr unter der durch den langen Krankenhausaufenthalt bedingten Trennung von Angehörigen und Freunden. Diesen Kindern ihren schweren Weg durch die Krankheit mit Hilfe eines maßgeschneiderten und persönlichen Schachtrainings zu erleichtern und sie zudem auch bei der körperlichen Regenerierung zu unterstützen, ist für mich umso mehr zu einem Herzensprojekt geworden, als ich der Überzeugung bin, dass in diesen Fällen nicht nur der kindliche Körper, sondern auch der Geist und das Herz der kleinen Patienten unserer Hilfe bedürfen.“,  so Dr. Yvonne Prinzessin von  Croÿ, Vorstand der Stiftung Cura Placida