Bayerisches Staatsministerium

Schach am Nachmittag

Seit September 2019 bietet die Münchener Schachstiftung Schachförderung für Grundschulkinder an, die am Nachmittag den Hort einer Brennpunktschule besuchen.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Das Schachtraining findet an den Horten der Grundschule am Bauhaus- und Schererplatz statt, sowie an den Einrichtungen in der Paulcke- und Guldeinstraße. In drei Häusern wurden jeweils 4 Gruppen gebildet und in einem zwei – insgesamt sind es 14 Gruppen.