Kontakt

Zweibrückenstraße 8
Rückgebäude A4
80331 München
+49 (0)89 37 91 17 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GS an der Fromundstraße in Giesing

FromundschulePortrait_webUnser jüngstes Schulprojekt ist über eine Empfehlung des Münchener Jugendamtes an uns herangetragen worden. Es handelt sich um die Grundschule in der Fromundstraße - Giesing.

Von den 46 Zweitklasskindern dort haben über die Hälfte Migrationshintergrund. Fünf Familien werden vom Jugendamt betreut, 12 Kinder besuchen wegen geringer  Deutschkenntnisse eine Sprachlernklasse. Aus einem Obdachlosenheim in der Nähe der Schule, das u.a. vorübergehend Flüchtlingsfamilien aufnimmt, kommen Kinder in die Klassen, die massiv traumatisiert sind und gar kein Deutsch sprechen.

So berichtete uns Schulleiterin Frau Kirch:

„Vielen Kindern fehlt die ruhende Mitte, was sich in ihrer unkonzentrierten Arbeitsweise und geringen Aufnahmefähigkeit widerspiegelt. Mangelnde Zeit und finanzielle Möglichkeiten als auch Sprachbarrieren verhindern, dass Eltern ihren Kindern neben der Schule interessante und gezielte Förderungen anbieten können.“

In unseren Schachtrainings wird die geistige Entwicklung von Kindern gefördert, die kaum Un-terstützung vom Elternhaus erfahren. Kinder mit den unterschiedlichsten familiären Hinter-gründen steigern nicht nur ihre Konzentrationsfähigkeit. Sie lernen auch durch das Schach spielen, sich gegenseitig zu respektieren und trotz sprachlicher Barrieren ihre geistigen
Fähigkeiten unter Beweis stellen! Dies trägt zu einem friedlichen Umgang miteinander bei, das Klassenklima verbessert sich, was wiederum ein optimaler Nährboden für gute Leistungen ist.

Erfreulicherweise wird die Klasse 2b für ein Jahr von der Bayerischen Hausbesitzer -Versicherungs- Gesellschaft a.G. vollständig finanziert.

Auf besonderen Wunsch der Schulleitung haben wir es riskiert, selbst ohne Finanzierung, auch in der Parallelklasse 2a mit dem Schachtraining zu beginnen. Daher suchen wir für die Klasse 2a noch dringend Spender, auch in Form von Patenschaften für einzelne Kinder.

Die Kosten der Schachklasse für ein ganzes Schuljahr, Mini – Schacholympiade am Schuljahresende, Schachbrett und Figuren sowie ein Schachbuch zu Weihnachten eingerechnet, belaufen sich auf ca. 6.446 Euro. Pro Kind rechnen wir mit ca. 280 Euro.